Ehrenamt/FSJ/BFD

Wie Sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren können

Ehrenamtliche Helfer übernehmen keine Tätigkeiten, die in den Aufgabenkreis der hauptamtlichen Mitarbeiter fallen. Die von Helfern ausgeführten Aufgaben sollen in erster Linie zusätzliche Unterstützung für die Bewohner des Seniorenzentrums sein. Der Besuch (und auch die Mitarbeit) ehrenamtlicher Helfer soll aus Sicht der Bewohner auch als Besuch und willkommene Abwechslung wahrgenommen werden können. So geht es vordergründig darum, durch ihre Anwesenheit den Alltag der Bewohner zu normalisieren und nicht darum, zugewiesene Aufgaben abzuarbeiten. Ehrenamtliche Helfer unterstützen hauptsächlich die Betreuungsaufgaben des Seniorenzentrums. Darunter zählt insbesondere:

  • der Besuchsdienst,
  • die bewohnerbezogene Beschäftigung, Begleitung und Betreuung von Senioren (z.B. Karten spielen, spazieren gehen, etc.)
  • Sport- und Musikangebote
  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Hauszeitung)
  • die Vorbereitung und Teilnahme und ggf. die Nachbereitung gemeinschaftlicher Veranstaltungen sowie
  • der Bewohnertransfer innerhalb des Hauses genauso wie Spaziergänge mit Bewohner.

Bei der Auswahl von zu erledigenden Diensten sind vor allem die Neigungen und Interessen der freiwilligen Helfer entscheidend.

Der Einsatz von Helfern kann dabei auf unterschiedliche Weise zustande kommen:

  • Helfer bekunden ihr Interesse an einer (zeitlich begrenzten) Mitarbeit im Seniorenzentrum und
  • für durch das Seniorenzentrum beschriebene Projekte wird durch die Einrichtung gezielt nach geeigneten Helfern gesucht.

Wir freuen uns über jede(n), der/die Interesse an unserer Arbeit hat und uns unterstützen möchte. Wenn Sie Interesse haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.