Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege

Wir empfehlen Ihnen die Kurzzeitpflege, wenn …

  • Sie sich nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht fit genug fühlen, um wieder in Ihrer Wohnung versorgt zu werden,
  • die Angehörigen, die Sie betreuen, selbst in den Urlaub fahren möchten, einen Kuraufenthalt planen, erkranken oder plötzlich verhindert sind,
  • Sie sich gemeinsam mit anderen Menschen erholen und neue Kontakte knüpfen möchten, wenn Ihre Wohnung renoviert oder umgebaut wird und Sie sich in der Zeit ein wenig Entspannung gönnen möchten,
  • Sie die Zeitspanne zwischen einem Krankenhausaufenthalt und einer Rehabilitationseinrichtung überbrücken möchten,
  • sich der Zustand Ihrer Gesundheit vorübergehend verändert, so dass Sie für eine Weile nicht allein in Ihrer Wohnung bleiben können. Die Kurzzeitpflege können Sie bis zu 28 Tagen im Jahr in Anspruch nehmen.
  • bei der Genehmigung einer Verhinderungspflege können weitere 28 Tage dazu kommen.

Unser Seniorenzentrum bietet 12 Kurzzeitpflegeplätze.