AWO Seniorenzentrum "Am See" (Markranstädt)

Stationäre Pflege

Unser Seniorenzentrum wurde 2012 grundlegend saniert und liegt in ruhiger Lage unweit vom Kulkwitzer See in einem Markranstädter Neubaugebiet. Insgesamt verfügt unser Haus über 60 Altenpflegeheimplätze. Die Außenanlagen des Seniorenzentrums bieten den Bewohnern die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten und Spaziergänge zu unternehmen.

Im Bereich des Erdgeschosses des Hauses befinden sich die Büros der Geschäftsstelle der AWO Senioren- und Sozialzentrum gemeinnützige GmbH Sachsen-West.

Zudem sind wir in markranstädt mit einem weiteren Seniorenzentrum in der Braustraße 19 vertreten.

Unser Haus

Kapazität

60 Einzelzimmer mit Bad und WC

Verpflegung

frische Zubereitung in hauseigener Küche

Unsere Angebote

  • moderne und gemütliche Bewohnerzimmer
  • Hausarztbetreuung nach Ihrer Wahl
  • individuelles Therapieangebot
  • Speisen mit speziellen altersgerechten Angeboten
  • Eine Teeküche ist für die individuelle Nutzung der Bewohner vorhanden.
  • Friseur und Fußpflege kommen ins Haus
  • ambulante Physiotherapie und Ergotherapie

Wohnbereich

Wohnbereich

Unser Seniorenzentrum besitzt insgesamt drei Wohnbereiche mit:

  • zwei mal 22 und einmal 16 Einzelzimmern
  • drei Pflegebädern
  • drei Wohnbereichsküchen
  • drei Aufenthaltsräumen z.T. mit Fernseher, Videorekorder und HiFi- Anlage
  • Behinderten-WCs sowie
  • fünf Wohn- und Essbereichen.

Unser Haus hält folgende Gemeinschaftsräume für Sie bereit:

  • große und kleinere Balkone
  • gemütliche Sitzecken in den Aufenthaltsbereichen
  • hauseigene Wäscherei
  • großzügige Gartenanlage rund um das Haus mit vielen Sitzgelegenheiten

Das Bewohnerzimmer

Das Bewohnerzimmer ist die "Wohnung" unserer Bewohner und somit ihr Privatbereich. Das Pflegepersonal und unsere Gäste gehen taktvoll und angemessen mit der Privatsphäre um. Das Mitbringen privater Möbel ist nach Absprache gewünscht. Haustiere können ebenfalls nach Absprache mitgebracht werden.

Der Wohn- und Essbereich

Der Wohn- und Essbereich ist das "gemeinsame Wohnzimmer" des Wohnbereichs. Er schafft Möglichkeiten zum gemeinsamen Erleben, zum Kommunizieren und bietet vielfältige Begegnungsmöglichkeiten zwischen den Bewohnern sowie Mitarbeitern und Besuchern.

Verpflegung

Verpflegung

Sie können zwischen folgenden frisch zubereiteten Speisenangeboten aus unserer hauseigenen Küche wählen:

  • zwei Mittagessen zur Wahl
  • vier weitere Mahlzeiten (leichte Kost, individuell abgestimmte Diätkost nach ärztlicher Verordnung und nach unterschiedlichen Ernährungsbedürfnissen und Ernährungserfordernissen).

Anbindung

Anbindung

Die Verkehrsanbindung erfolgt über verschiedene Buslinien in Richtung Leipzig, Günthersdorf, Lützen, Schkeuditz, Markkleeberg und Zwenkau sowie über die Bahnanbindung in Richtung Leipzig und Weißenfels.

Von der Einrichtung bis zum Stadtzentrum mit Rathaus, Kirche und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten sind es nur etwa 10 bis 15 Minuten Fußweg. Diese Lage bietet für unsere Bewohner Ruhe, gewährleistet aber auch die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben der Stadt – unabhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit.