Wichtige Informationen aus dem Seniorenzentrum "Im Park"

Wichtige Informationen zum aktuellen Sachstand für die Bewohner*innen, Angehörige, Betreuer*innen und Mitarbeiter*innen des Seniorenzentrums „Im Park“

Die vergangenen Tage und Wochen haben uns viel abverlangt:

Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Wohnbereiche 2 und 3 waren von einer Corona-Virus-Infektion betroffen und befanden sich in Quarantäne. Dies war eine extreme Notsituation und riesige Herausforderung für uns alle, für die Bewohner*innen, die die Isolierung ertragen mussten und gegen die Krankheit kämpften, für die Angehörigen, denen keine Besuche erlaubt waren und die dennoch großes Verständnis zeigten und für die Mitarbeiter*innen, die Herausragendes leisteten, um die Versorgung der Bewohner*innen zu gewährleisten.

Die Quarantäne für die Wohnbereiche 2 und 3 ist nun aufgehoben, nur vereinzelte Bewohner*innen müssen noch auf Anordnung des Gesundheitsamtes in ihren Zimmern isoliert werden.

Derzeit sind die Erkrankten auf dem Wege der Genesung. Aber wir haben auch Bewohner*innen verloren und trauern um diese.

Ich bitte Sie weiterhin um Verständnis für die Umsetzung unserer hygienischen Maßnahmen und die Einhaltung der Besuchsregelungen.

Für Rückfragen können Sie uns selbstverständlich jederzeit gerne telefonisch erreichen. Bitte kontaktieren Sie den jeweiligen Ansprechpartner auf dem Wohnbereich oder wenden Sie sich direkt an die Einrichtungs- oder Pflegedienstleitung.

E. Schwennicke
Einrichtungsleiterin

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben