Stark im Quartier: Start des Quartiersecks

Eröffnung am 02.07.2015: Herr Nils Neu, Projektkoordinator "Stark im Quartier", Frau Mandy Rönckendorf, Sozialarbeiterin Gemeindeverwaltung Bennewitz, Frau Claudia Döpping, Pflegeberaterin COMPASS Private Pflegeberatung [von links]

Mit der Eröffnung des Quartiersecks in den Räumlichkeiten des Jugend- und Freizeittreffs "Werner Moser" in Bennewitz entstand im Wurzener Land ein neuer Ort für Begegnung und Beratung.

So startete am 02. Juli 2015 eine regelmäßige individuelle Sozialberatung an allen Donnerstagen von 10:00 bis 17:00 Uhr sowie die zum zweiten Sozialen Runden Tisch angesprochene trägerübergreifende Seniorenberatung.

Durch diese erhalten künftig alle interessierten Einwohner des Wurzener Landes Hilfe und Unterstützung bei wichtigen Themen, wie den Leistungen der Pflegeversicherung oder der Entscheidung zu einer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Die Beratungen sind kostenlos sowie trägerneutral und werden von sich abwechselnden Vertretern des kommunalen, medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Bereiches sowie von Pflegeberatern der gesetzlichen und privaten Kranken- und Pflegeversicherung durchgeführt.

Die trägerübergreifende Seniorenberatung findet an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr statt und wird unterstützt durch:

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben