Perspektivtag für AWO-Azubis

Am heutigen Perspektivtag lud die AWO SSZ gGmbH Sachsen-West ihre Azubis im dritten Lehrjahr ein, um mit ihnen ihre beruflichen Perspektiven im Unternehmen zu besprechen. Darunter fiel auch die Entgeltentwicklung - wenn man sich bei der AWO anstrengt und einen "sehr guten" oder "guten" Abschluss macht, sieht man dies auch auf dem Lohnzettel.

Außerdem schilderte die ausgelernte Fachkraft, Heiko Groszer, über seine ersten Erfahrungen als Pflegefachkraft. In seinem interessanten Vortrag sprach er über seine Erwartungen und Wünsche sowie die Schwierigkeiten im Rollenwechsel vom Azubi zur Pflegefachkraft. Wir drücken unseren Azubis im dritten Lehrjahr die Daumen für ihre Prüfungen und freuen uns auf sie als Pflegefachkräfte.

Personalleiter Karsten Schliwa begrüßt die AWO-Azubis im dritten Lehrjahr
Personalleiter Karsten Schliwa begrüßt die AWO-Azubis im dritten Lehrjahr

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben