Neue Weiterbildung zur Stärkung der Führungskräfte

Anfang Juni trafen sich leitende Angestellte des AWO Gerontopsychiatrisches Pflegeheim "Marie Juchacz" und des Seniorenzentrum Markkleeberg zur Auftaktveranstaltung des Führungskräfte-Trainings.

Die Firma Chubus GmbH erarbeitete gemeinsam mit den Beteiligten Chancen, Risiken und Erfolgsfaktoren, um „Gesund Führen“ zu können. Dabei standen praxisnahe Beispiele und der wissenschaftliche Hintergrund im Fokus. Für die kommenden Monate sind weitere drei Module angedacht, um die Nachhaltigkeit des Erlernten zu sichern.

Wir von der AWO legen großen Wert auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Wir fördern Potenziale und bieten bei persönlicher Eignung vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten. Wer Verantwortung im sozialen Bereich übernehmen möchte, ist bei uns genau richtig.

Ein Flipchart mit grünen Zetteln
Die Ergebnisse des Brainstormings

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben