Meilenstein: Mitarbeitergesundheit wird privat gefördert und unterstützt

Meilenstein: Mitarbeitergesundheit wird privat gefördert und unterstützt

Logo des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter/- innen prägen die Ausrichtung des BGMs in unseren Einrichtungen der AWO. Jedoch Schichtarbeit oder unterschiedliche Interessenslagen verhindern oftmals die Teilnahme an zentralen Gesundheitsmaßnahmen. Um dem entgegenzuwirken werden unsere Mitarbeiter ab sofort auch bei aktiven gesundheitlichen Verhalten außerhalb der Arbeit unterstützt und gefördert. Jeder Mitarbeiter hat hierzu ein individuelles Gesundheitsbudget pro Jahr zur Verfügung. Unterstützt werden in erster Linie präventive Maßnahmen in Orientierung an den Präventionsleitfaden der Krankenkassen, in den Handlungsfeldern Stress, muskuloskelettale Erkrankungen, Ernährung sowie Sucht. Primäres Ziel ist es, aktives Gesundheitsverhalten von Mitarbeitern zu wertschätzen und weitere Mitarbeiter für gesundheitliche Maßnahmen zu motivieren.

Zurück

Einen Kommentar schreiben