Informationen zu den Werkstätten der AWO Sachsen-West
-Eilenburg-

Die Werkstätten in Leipzig, Grimma, Wurzen und Markkleeberg sind regulär geöffnet.

Unsere Werkstatt in Eilenburg nimmt nach einer Corona-Quarantänezeit zum 6.11.2020 wieder ihren Regelbetrieb auf.

Die Arbeit nicht aufnehmen werden folgende Personengruppen:

  1. Bewohner der Lebenshilfe
  2. Corona-positiv getestet Beschäftigte, deren Quarantänezeit über den 6.11.2020 hinausgeht

Alle Fahrdienste werden am Freitag den 6.11.2020 wieder regulär fahren. Wer aufgrund von Krankheit, Urlaub oder Quarantäne nicht zur Werkstatt fährt, sagt dem Fahrdienst wie gewohnt eigenständig ab.

Am 1. Arbeitstag sind den zuständigen Gruppenleiter*innen die Quarantänebescheide des Gesundheitsamtes eigenständig vorzulegen.

Jeder Mitarbeiter erhält heute oder morgen einen Anruf der Gruppenleiter*innen bzw. kann sich ab morgen unter
Tel.: 03423-7585200 informieren.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bis Freitag!

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben