Das SZ "Clara Zetkin" begrüßt seinen neuen Einrichtungsleiter

Seit dem 01. Oktober hat das Seniorenzentrum „Clara Zetkin“ einen neuen Einrichtungsleiter, Andreas Grün (33). „Ich freue mich, meine ganze Kraft und gesammelte Erfahrung ins Seniorenzentrum „Clara Zetkin“ einzubringen“,  sagte er bei seiner Vorstellungsrunde vor den Kolleginnen und Kollegen in Grünau.

Der gelernte Bürokaufmann kann trotz seines jungen Alters auf bereits 10 Jahre Berufserfahrung in Einrichtungen der Altenpflege zurückblicken.  Zunächst arbeitete er als Pflegekraft, war anschließend Assistent der Einrichtungsleiter. Als  Verwaltungsleiter konnte er verschiedene Pflegeinrichtungen vom Rohbau an begleiten und etablieren. Zusätzlich absolvierte er den Lehrgang Heimleitung gemäß HeimPersV.

Nach der ersten Woche ist er vom Arbeitsklima bei der AWO sehr angetan und  betont: „Ich möchte mich bei Frau Varga, Herrn Mehlstäubl und dem ganzen Team der AWO für den freundlichen Empfang und die Einarbeitung bedanken.“

Wir begrüßen ihn herzlich in unseren Reihen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. 

Andreas Grün
Begrüßungsrunde mit dem neuen Einrichtungsleiter

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von j.d.e |

er ist super als einrichtungsleiter. gibt keinen besseren alls ihn