AWO Wohnheim Höfgen gestaltet Kunstkalender 2017

 

Seit 25 Jahren sind das AWO Wohnheim Höfgen und der Leipziger Kunstverein PIKANTA mit künstlerischen Projekten verbunden. So sind seither Broschüren, Kunstwerke aus Ton, Grafiken, Postkarten und Bilder entstanden.

Durch die „ Aktion Mensch „ wurde nun ein Projekt gefördert, ein Jahresalmanach 2017 in Form eines Kunstkalenders zu gestalten. Fast 30 Bewohnerinnen und Bewohner des AWO Wohnheimes Höfgen, der Außenwohngruppen und der WG Grimma sowie das Künstlerehepaar Brigida und Wolfgang Böttcher mit ihren Vereinsmitgliedern haben in den zurückliegenden fast 2 Jahren mit unterschiedlichen Kunsttechniken einen Streifzug durch die 4 Jahreszeiten. Entstanden ist ein Kalenderbilderbuch voller Vielfalt, Emotionen, Erinnerungen und zeitloser Lebensfreude der Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Wohnheim Höfgen.

Die Leipziger Malerin Brigida Böttcher bei der Übergabe der Kunstkalender 2017 in Höfgen (Foto privat)

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben