AWO Werkstätten Sachsen-West - Aktuelle Hinweise für Beschäftigte, Angehörige und Betreuer*innen

Sehr geehrte Beschäftigte, Angehörige und Betreuer,

auf Grundlage der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung §7 Absatz 5 vom 11. Dezember 2020, wird der Betrieb der Werkstätten für Menschen mit Behinderung eingeschränkt sein.

Wer darf weiterhin die Werkstatt aufsuchen:

   1) Beschäftigte deren Betreuung durch Eltern und Angehörige oder sonstiges

       Betreuungspersonal nicht sichergestellt werden kann.

   2) für Beschäftigte, die in einer besonderen Wohnform (Wohnheim,
       Außenwohngruppen etc.) leben, ist ein abgestimmtes Hygienekonzept
       erforderlich.

   3) Beschäftigte, die für den wirtschaftlichen Betrieb der Werkstatt erforderlich sind.

Diese Maßnahme wird für die Dauer der aktuellen Verordnung bis einschließlich 10.01.2021 oder für die Dauer etwaiger Folgeverordnungen gelten.

Die weitere Betreuung in der Werkstatt wird demnach eine Einzelfallentscheidung sein. Wir möchten Ihnen Planungssicherheit geben und uns bis zum 23.12.2020 mit Ihnen dazu abstimmen.

Die bereits jetzt durch die AWO Werkstätten Sachsen-West erfüllten sehr hohen Arbeitsschutz- und Hygienestandards werden fortgeschrieben:

  • täglich neue Mund-Nasen-Masken
  • getrennte Arbeitsbereiche
  • Trennwände; auf Abstand optimierte Arbeitsabläufe
  • angepasste Pausenzeiten

Aktuelle Regelungen zum Werkstattbetrieb werden wir regelmäßig auf der Webseite der AWO Sachsen-West veröffentlichen.

Trotz des eingeschränkten Betriebsablaufes sind die Werkstätten bis einschließlich 23.12.2020 und ab dem 04.01.2021 unter den Ihnen bekannten Rufnummern zu erreichen.

Uns ist bewusst, dass diese bewegten Zeiten mit sehr viel Unsicherheit verbunden sind. Wir möchten uns an dieser Stelle für Ihr bisheriges Vertrauen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Gemeinsam werden wir die vor uns stehenden Herausforderungen meistern.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine ruhige Weihnachtszeit und einen zuversichtlichen Start in das Neue Jahr 2021. Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße Ihre

Werkstattleiter/innen

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben