Feueralarm im AWO Wohnheim Wurzen

von Andrea Wetzel (Kommentare: 0)

In der Nacht zum Mittwoch löste eine starke Rauchentwicklung die hausinterne Brandmeldeanlage in unserem Wohnheim in Wurzen aus, woraufhin die Feuerwehr durch unsere Mitarbeiterin vor Ort alarmiert wurde.

Aufgrund der unklaren Ursache für die Rauchentwicklung, mussten alle das Gebäude zügig verlassen.

Zum Glück wurde der Brand im Erdgeschoss schnell gefunden und gelöscht, so dass die Bewohner*innen wieder in ihre Zimmer zurückkehren konnten.

Wir sind froh, dass es unseren Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen gut geht und möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei den Einsatzkräften von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr bedanken, die durch ihr schnelles Eingreifen größeren Schaden verhindern konnten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben