Care4future- Netzwerk in Leipzig/ Grünau geht in die 2. Runde

Unter der Überschrift „Schüler/-innen für die Pflege begeistern“ geht das Projekt Care4future in Leipzig/Grünau auch im Schuljahr 2017/2018 an den Start. Die erfolgreiche Netzwerkarbeit zwischen der 94. Oberschule im Stadtteil Leipzig/Grünau, der AWO Akademie Mitteldeutschland und dem Seniorenzentrum „Clara- Zetkin“ hat bereits im vergangenen Jahr „erste Früchte getragen“....

....2 Schüler/-innen der 10. Klasse haben sich im Anschluss an den durchgeführten Neigungskurs „Pflege, Gesundheit und Soziales“ dazu entschlossen eine Ausbildung im Bereich der Pflege zu beginnen. Der Neigungskurs wird hierbei in den regulären Schulunterricht integriert. In diesem Jahr wird die gewinnbringende Zusammenarbeit innerhalb einer 9. Klasse durchgeführt, mit dem Ziel, den Schüler/-innen erneut eine bessere Berufsorientierung mit auf den Weg zu geben und zugleich potentielle neue Mitarbeiter/-innen zu gewinnen. Eine klassische „Win-Win“-Situation für alle Beteiligten. Der Auftakt zum neuen Schuljahr erfolgte am 22.08.2017. Frau Böhm (Schulleiterin der AWO Akademie), Herr Grün (Einrichtungsleiter des SZ „Clara Zetkin“) Frau Höche und Herr Liebau (Lehrerin und Schulleiter der 94. Oberschule) sowie Herr Reinicke (Projektverantwortlicher) gingen im Rahmen der kurzweiligen Auftaktveranstaltung mit den Schüler/-innen ins Gespräch, um die Netzwerkpartner, die Idee des Projekts sowie den Ablauf des Kurses vorzustellen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen jedoch die Erwartungen und Ideen der Schüler/-innen. Diese werden als Anregungen für die inhaltliche Gestaltung der Unterrichtseinheiten ernst genommen und integriert. Der Anfang ist gemacht, so dass wir uns auf ein gemeinsames und erfolgreiches Schuljahr 2017/2018 freuen dürfen.

Die SchülerInnen und Schüler der 9. Klasse äußern mit Hilfe von Moderationskarten ihre Wünsche und Erwartungen..
...diese werden anschließend zusammentragen, kurz vorgestellt und in den Stundenplan integriert
Frau Böhm und Herr Grün fügen sich reibungslos in die Klasse ein und lauschen interessiert den SchülerInnen

Abgelegt unter:

Zurück

Einen Kommentar schreiben